4. Januar 2015

Buchrezension "Feine FestGugl" + Verlosung [geschlossen]

Mohn-Pistazien-Gugl

LATE X-MAS RAFFLE

Lange Zeit hat mich der GUGLWahnsinn ja nicht gepackt und begeistert. Bis jetzt.
Ich weiß nicht wie oft ich durch die Buchhandlung gegangen bin und mir diverse BAckbücher zum Thema angeschaut habe. Immer wieder dachte ich - das macht doch viiiel zu viel Arbeit. Nun ja, falsch gedacht :D
Es macht mir richtig Spaß mittlerweile die verschiedensten Guglhupfvarianten in Miniformat auszuprobieren. Es gibt keine Grenzen und man kann soo kreativ werden und experimentieren, ohne dass mal gleich ein ganzer Kuchen daneben geht...

Nun hoffe ich dass ich noch nicht zu spät bin mit meiner Buchvorstellung! Und ihr dürft genau dieses Buch auch gewinnen - sozusagen ein kleines nachträgliches Weihnachtsgeschenk :]

BUCHVORSTELLUNG - Feine FestGugl

P R E S S E I N F O R M A T I O N
  • Chalwa Heigl
  • Feine FestGugl
  • Südwest Verlag (06.10.2014)
  • 64 Seiten
  • 22,8 x 2,5 x 32 cm
  • 12,99€
  • ISBN: 978-3517093062

Bildquelle: http://www.amazon.de/Feine-FestGugl-Weihnachtliche-Geschenkschachteln-Gl%C3%BCcksk%C3%A4rtchen/dp/3517093068/ref=sr_1_4?ie=UTF8&qid=1418992094&sr=8-4&keywords=feine+gugl

D I E  R E Z E P T E 

Im BAckbuch befinden sich neben zahlreichen BAckrezepten auch einfache und eher ausgefallenere Pralinenrezepte. Die Vielfalt der Rezepte finde ich persönlich sehr gut gelungen und auch ansprechend. Wer hat schon mal Stollen in Guglform gegessen?!

Ein offensichtlicher Nachteil von gebackenen Minigugln ist natürlich, dass man eher weniger Zutaten braucht, dafür aber einen relativ großen Aufwand betreibt. Ich würde daher jedes Rezept einfach verdoppeln. Denn die BAckzeit ist im Vergleich zu Kuchen und Torten natürlich geringer und somit hat man den Aufwand wieder ausgeglichen. Die Rezeptmenge für Pralinen finde ich dahingegen wieder perfekt!

Ansonsten lässt sich noch sagen, dass bisher bei jedem Rezept die Angaben nahezu perfekt gepasst haben. Manchmal kam ein Gugl mehr oder weniger aus dem Rezept heraus. Das lag dann aber eher an mir, weil ich mal mehr, mal weniger zwsichendurch nasche :D
Das ist also ein großer Pluspunkt! Mein Lieblingsrezept werde ich euch weiter unten auch noch einmal vorstellen!

Bildquelle: http://www.amazon.de/Feine-FestGugl-Weihnachtliche-Geschenkschachteln-Gl%C3%BCcksk%C3%A4rtchen/dp/3517093068/ref=sr_1_4?ie=UTF8&qid=1418992094&sr=8-4&keywords=feine+gugl

D I E  B I L D E R

Über die Fotografie könnt ihr euch anhand der Bilder ja schon selbst eine Meinung bilden aber ich persönlich finde die Bilder sehr sehr gut gelungen!
Jedes BAckbuch sollte meiner Meinung nach Bilder zu jedem Rezept enthalten und so ist es auch bei diesem Buch der Fall. Wenn auch manche Bilder nicht auf der Seite des Rezeptes sind, sodass man ein paar Seiten vorher nochmal nachschauen muss. Ein kleiner Minuspunkt, der aber zu verschmerzen sein sollte ;)

Bildquelle: http://www.amazon.de/Feine-FestGugl-Weihnachtliche-Geschenkschachteln-Gl%C3%BCcksk%C3%A4rtchen/dp/3517093068/ref=sr_1_4?ie=UTF8&qid=1418992094&sr=8-4&keywords=feine+gugl

S T R A W B E R R Y - C O L O R E D  F I N D E T:

Feine FestGugl ist ein sehr schönes, mit Liebe gestaltetes Backbuch, welches ich in Zukunft wohl noch öfter nutzen werde! Vor allem die Pralinenrezepte könnte ich das ganze Jahr über essen. Das sind tatsächlich meine Highlights in diesem Buch!
Ansonsten finde ich, dass der Preis absolut gerechtfertigt ist und das Buch eine tolle Geschenkidee für Weihnachten wäre ;)

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

VERLOSUNG
  
T E I L N A H M E B E D I N G U N G
  • Ihr seid mindestens 18 Jahre alt und kommt aus Deutschland.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  • Der Gewinn kann nicht in bar ausgezahlt werden.
  • Die Verlosung findet mithilfe von Rafflecopter statt.
  • Der Gewinner wird am 11.01. hier unter dem Post bekannt gegeben!

G E W O N N E N  H A T:

 Lina


Kommentare:

  1. Ich könnte sofort loslegen und backen - egal was :-) einen Gugl - ob groß oder klein, traditionell oder modern - habe ich allerdings noch nicht gebacken... Ich wünsche Dir ein erfolgreiches Jahr 2015! Bei Rafflecopter als Mari... Lg Marina

    AntwortenLöschen
  2. ich habe noch keine gugl gebacken, würde es aber sehr gerne mal tun :)

    liebe grüße, lina

    AntwortenLöschen
  3. Ein Mini-Gugl hab ich bisher noch nie gebacken - nur die Original-Größe :) Mein Schwiegerpapa ist ja ganz verrückt nach Gugl ^-^

    AntwortenLöschen
  4. Das Buch ist wirklich toll - mein Highlight sind auch die Pralinen-Gugl. Da ich das Buch aber schon habe, möchte ich NICHT an der Verlosung teilnehmen (fände ich nicht fair den anderen gegenüber). :)

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe bisher auch noch keinen Mini-Guglhupf gebacken.

    LG
    und einen sonnigen Sonntag

    AntwortenLöschen
  6. Leider habe ich noch nie Gugl gebacken, aber schon soo viele leckere Rezepte zum Nachbacken gesehen. Dieses Buch würde vielleicht mal einen Anstoss geben!
    LG Caro

    AntwortenLöschen
  7. Hallo,

    ich habe bisher noch keinen Mini Guglhupfe gebacken. Die Form ist aber schon gekauft, da ich das umbedingt mal ausprobieren möchte.

    lg Nadine

    AntwortenLöschen
  8. Hey Anika,
    das ist ja ein tolles Give away. Ich habe schon mal Minigugel gebacken, da ich stolze Besitzerin des Buches Feine Gugel bin. :) Deswegen würde ich mich seeehr über das Buch freuen. :)
    Liebe Grüße,
    Alexandra (alexawe10@gmail.com)

    AntwortenLöschen
  9. Ohhh, die ersten sehen ja super lecker aus :3 ich hab noch nie mini gugelhupfs gebacken, obwohl ich dafür formen hab :D

    AntwortenLöschen
  10. Ich habe leider bisher noch keine gebacken, dabei finde ich sie sehr süß. :)

    Liebe Grüße
    Sindy

    AntwortenLöschen
  11. Ich wünsche dir einen Schönen Tag! Bei mir läuft gerade eine riesen Blogvorstellung + Verlosung, dein Blog ist sehr interessant, ich würde mich über dein Interesse freuen.

    Allerliebste Grüße
    Geena Samantha
    http://mintcandy-apple.blogspot.de/2015/01/riesen-blogvorstellung-verlosung.html#comment-form

    AntwortenLöschen
  12. Oh wow, was für ein klasse Gewinnspiel <3.

    Tolle Verlsoung, das Buch klingt total interessant!

    Herzliche Grüße

    Julia ( www.food-with-love-by-julia.blogspot.de/ foodqueens@web.de)

    AntwortenLöschen
  13. Hallöchen Anika,
    bisher habe ich noch keine Mini-Gugles gebacken. Aber sie scheinen ein tolles Fingerfood für die Kaffeetafel zu sein :-)
    Viele Grüße,
    Me-lanie

    AntwortenLöschen
  14. Das Buch kenne ich noch gar nicht. Hab da so nen Tick was das angeht *gg* Muss ich mir gleich mal angucken. Mit den Mini-Gugelhupfformen habe ich immer etwas Pecht, das bleibt kleben :( und sieht unschön aus
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich benutze für meine Formen Backtrennspray anstatt Butter oder Margarine. Vielleicht hilft dir das weiter`?

      Löschen
    2. Danke, ich muss mal schauen wo ich den herbekomme. Finde es aber komisch, denn gerade die Silikonformen sind ja deshalb gemacht worden, um das unnötige Einstreichen weg zu lassen. Manche sagten, nur mit kalten Wasser ausspülen, andere bemehlen oder befetten, ich glaub ich bin für solche Mini Formen zu doof *gg* Ich probier mal den Trennspray

      Löschen

Ich freue mich immer über liebgemeinte und kritische Kommentare! Denn ein Blog ohne Kommentare ist wie ein Sahnetopping ohne Kirsche (in meinem Fall ohne Erdbeere) obendrauf!

Printfriendly

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...