26. November 2014

Buchrezension "Käsekuchen" & Verlosung [geschlossen]


Passend zum Monatsmotto "Cheesecakes" möchte ich heute für euch ein ganz tolles Backbuch rezensieren, welches ihr am Ende auch gewinnen könnt!
Viel Spaß!

P R E S S E I N F O R M A T I O N

  • Anne-Katrin Weber
  • Käsekuchen
  • GU KüchenRatgeber
  • 64 Seiten mit ca. 45 Farbfotos
  • 16,5cmx20cm, Softcover mit Klappen
  • 7,99€
  • ISBN: 978-3-8338-2390-9

Ü B E R  D E N  A U T O R

"Anne-Katrin Weber ist gelernte Köchin und arbeitet als Autorin und freie Foodstylistin in Hamburg. Sie veröffentlichte bereits zahlreiche Koch- und Backbücher bei GU. Als Backspezialistin ist sie mit dem Thema Käsekuchen daher bestens vertraut."

Quelle: Käsekuchen | GU

G L I E D E R U N G

  • Praxistipps
  • Köstlich klassisch
  • Frisch & fruchtig
  • Weltweit beliebt
  • Sahnig & prächtig
  • Extra

D I E  R E Z E P T E

Die Rezepte sind meiner Meinung nach für jeden Anfänger geeignet! Das heißt auf keinen Fall, dass sie langweilig sind, aber sie sind zum einen sehr gut und ausführlich genug beschrieben und zum anderen sind sie nicht extrem ausgefallen - eben eher schlicht und einfach!
Wer also etwas absolut Neues entdecken möchte in der Welt der Käsekuchen, wird hier sicherlich nicht fündig. Für alle die, die gern am Sonntagnachmittag einen leckeren Käsekuchen essen möchten oder einen leckeren Kuchen zum Geburtstag backen möchten, werden hier auf jeden Fall fündig.

Es gibt es - abgesehen von den klassischen Käsekuchenrezepten in der Springform oder auf dem Blech, mit oder auch ohne Boden - auch etwas außergewöhnlicherer Rezepte, wie Baiser, Muffins, Strudel-Törtchen oder Blätterteigtaschen gefüllt mit einer Quarkmasse. Alles in einem sind die Rezepte sehr bodenständig und deutsch - mit viel Quark und eher weniger Frischkäse und vor allem: mit nicht so viel Zucker! ;)

Am Ende der zahlreichen süßen Rezepte, gibt es auch noch ein paar pikante Rezepte und ein paar für Getränke. Es sollte also wirklich für jeden etwas dabei sein ;)

Quelle: Käsekuchen | GU

D I E  B I L D E R

Ich finde die Bilder durchweg sehr gelungen - schöne Hintergründe und gut belichtet. Manchmal findet man gleich 2 Kuchen auf einem Bild aber es gibt kein Rezept, welches nicht auch fotografiert wurde, was ich persönlich immer sehr gut finde. Denn so hat man direkt eine Vorstellung wie das Ergebnis am Ende aussehen sollte, falls die Anleitung mal doch nicht soo genau ist...

P R A X I S T I P P S  &  E X T R A

Positiv finde ich auch, wenn sich ein Backbuch auch hintenrum mit dem jeweiligen Thema beschäftigt und nicht stur nur Rezepte darbietet.

Im Buch sind vorhanden: eine Frischkäsekunde, ein Basisrezept für Mürbeteig, unersetzliche Backhelfer vorgestellt & eine Pannenhilfe, falls mal etwas schief gehen sollte.

Was würdet ihr z.B. machen, wenn der Käsekuchen zusammenfällt?
--> Den Kuchen nach dem Backen etwas 10 Minuten im ausgeschaltenen Ofen bei angekippter Ofentür ruhen lassen.

S T R A W B E R R Y - C O L O R E D  F I N D E T:

...das Backbuch "Käsekuchen" für das Preis-Leistungsverhältnis absolut in Ordnung. Es gibt zahlreiche verschiedene Rezepte mit schönen Bildern, die sicher Spaß machen nachgebacken zu werden. Für mich persönlich hätte das Buch allerdings noch ein wenig ausgefallener sein können - mit Rezepten, die mich vom Hocker reißen! Das fänd ich toll...
Ich habe euch bereits hier schon einmal ein Käsekuchen-Backbuch vorgestellt, was ich im Nachhinein persönlich etwas besser finde, aber auch nur, weil es eben nicht so klassisch ist.
Das muss dann am Ende jeder selbst entscheiden, was er lieber hat. Schlussendlich habe ich tatsächlich nichts weiter zu bemängeln :]

Quelle: Käsekuchen | GU

V E R L O S U N G

Nun seid ihr an der Reihe! Ich habe mir gedacht, bei einem ganzen Monat nur Käsekuchen wäre es auch toll, wenn ich euch glatt ein Backbuch schenken könnte. Der GU-Verlag hat mir freundlicherweise auch ein Verlosungsexemplar zur Vefügung gestellt, welches ich gern an euch verlosen möchte!

TEILNAHMEBDEINGUNGEN
  • Ihr seid mindestens 18 Jahre alt und kommt aus Deutschland.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  • Der Gewinn kann nicht in bar ausgezahlt werden.
  • Die Verlosung findet mithilfe von Rafflecopter statt.
  • Der Gewinner wird am 03.12. hier unter dem Post bekannt gegeben!

a Rafflecopter giveaway

GEWONNEN HAT

Nina (Ni Na) - Herzlichen Glückwunsch ♥ 


Kommentare:

  1. Mein liebster Käsekuchen ist der ganz Einfache, ohne Schnickschnack. Mit ein bisschen Zitronengeschmack und evtl. noch ein paar Streuseln... Wobei der russische Zupfkuchen auch nicht zu verachten ist... ;-)

    Jedenfalls: ich liebe Käsekuchen! Meine liebsten Kuchen! :-)

    LG, Evi

    AntwortenLöschen
  2. Ich mag Käse mit Quark gefüllt. Der ist richtig lecker.

    Liebe Grüße
    Sindy

    AntwortenLöschen
  3. bbbbbbbbbbbbbaileys Käsekuchen <3

    AntwortenLöschen
  4. NY Style, aber net sooo fettig / buttrig wie er oft ist.

    AntwortenLöschen
  5. Ich hab irgendwie noch nie selbst Käsekuchen gemacht, obwohl ich ihn liebe. Bei meinen Eltern hatte das immer mein Vater gemacht, der kann das echt top..

    AntwortenLöschen
  6. Ich liebe den klassischen Käsekuchen von meiner Mama mit Quark. Im Notfall noch mit Rosinen :) Deshalb würde ich gerne auch noch viele andere Variationen kennenlernen!
    LG Caro

    AntwortenLöschen
  7. Toller Blog udn super Gewinnspiel!
    LG
    Agnes

    AntwortenLöschen
  8. Bei mir muss es glutenfreier Käsekuchen ohne Boden sein, aber meinem Mann müsste ich bestimmt jeden Käsekuchen aus dem Buch backen, falls ich gewinne :-)

    Viele Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  9. Da mache ich echt gerne mit, da ich Käsekuchen liebe..*-*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Un dich liebe alle Arten von Käsekuchen, am Meisten aber die mit Früchten..*-*

      Löschen
  10. Mein Lieblingskäsekuchen ist ein Käsekuchen mit Beeren und Schokolade :D

    AntwortenLöschen
  11. Ich liebe Käsekuchen mit Keksboden und Mandarinen :-)

    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über liebgemeinte und kritische Kommentare! Denn ein Blog ohne Kommentare ist wie ein Sahnetopping ohne Kirsche (in meinem Fall ohne Erdbeere) obendrauf!

Printfriendly

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...