10. Mai 2014

Degustabox April [Unboxing]


Vor ein paar Tagen trudelte die neue Degustabox mit ein paar tollen Produktneueinführungen bei mir zuhause ein, die ich euch heute zeigen möchte!
Die Degustabox gibt es ja nun noch nicht allzu lang bei uns in Deutschland. Die allererste Box habe ich vor etwa einem viertel Jahr vorgestellt (klick) und heute gibt es dann die zweite Box.
Und auch mit dieser Box bin ich sehr zufrieden und bereue meine Entscheidung, die Brandnooz Box abbestellt zu haben ehrlich gesagt gar nicht. Die Degusta kostet zwar 5€ mehr als die Brandnooz (15€), hat aber meiner Meinung nach verhältnismäßig deutlich mehr Inhalt. Trotzdem habe ich diesmal auch wieder ein paar Kritikpunkte, die ich euch zu den einzelnen Produkten dazuschreiben werde.

Fangen wir also einfach mal an!


Über diese beiden Produkte habe mich sehr gefreut. Die gefriergetrockneten Pflaumen von Daflee haben meine Erwartungen deutlich (!) übertroffen. Die Konsistenz war ähnlich wie die von Chips nur eben fruchtig und eben nicht feucht oder etwas matschig wie es bei anderen Trockenfrüchten manchmal ist. Nachkaufen würde ich sie mir allerdings nicht, da der Preis eindeutig viel zu hoch ist für die 30g Pflaumenchips, schade..
Die Seeberger Physalis gab es auch bereits schon einmal in der Brandnooz Box und ich mochte die damals schon recht gern. Ein guter Snack für zwischendurch!


Am liebsten wäre es mir, wenn es nie Fertigprodukte in solchen Boxen gäbe. Da das aber noch nie der Fall bei meinen Boxen war, weiß ich, dass es womöglich auch in der nächsten Box wieder welche geben wird und manchmal sind solche Produkte ja auch echt gut, vor allem wenn sie nicht so viele Zusatzstoffe drin haben. Wenn ich also abends von der Uni heimkomme und absolut keine Lust zum Kochen habe, dann werde ich mich darüber sicher freuen. Ich bin also mal gespannt auf das Mild Curry von Patak's!
Was denkt ihr über Fertigprodukte in Lebensmittelboxen?


Kommen wir nun zu 2 Produkten, die absolut nicht hätten sein müssen. Eines hätte definitiv ausgereicht. Ich bin nämlich echt niemand, der gern Energy-Lebensmittel zu sich nimmt!
Zu mal das Go Splash schon in der letzten Brandnooz drin war und ich wieder feststellen konnte, dass Degusta ähnliche Produkte verpackt, was ich keinesfalls schlimm finde. Der Pluspunkt bei Degusta ist nämlich, wie wir gleich noch sehen werden, dass man oft mehrere Geschmacksrichtungen von einem Produkt testen darf oder das Produkt in mehrfacher Ausführung wie es auch in der letzten Box der Fall war.
Das Go Splash werde ich also wieder weitergeben und den kleinen Energydrink On 5 Hours werde ich mir bis zu den Prüfungen im Sommer aufheben. Hoffentlich hilft es! :D


Zu dem Bier kann ich euch nicht allzu viel sagen, dass ich es leider nicht soo gern trinke. Mein Papa wird sich sicher darüber freuen. ;)
Und wie ihr sehen könnt, gibt es gleich 2 Köstritzer zum testen. Manko - wenn man kein Bier trinkt, macht sich die doppelte Ausführung leider nicht so gut aber einen Abnehmer habe ich ja schon gefunden!


Ganz tief unten im Karton lagen zum Schluss noch 4 solche Zylinder und ich hab war echt erst einmal geflasht. Denn damit hätte ich in keinsterweise gerechnet. Gleich 4 Dosen Pringoooals!
Auch hier wird es wieder schwierig, wenn man nicht gern Chips ist aber ich glaube damit kann man immer jemanden glücklich machen!
Ich finde die Weltmeister Edition und vor allem das Design wirklich sehr gelungen und freue mich schon alle zu testen! Warum ist aber die '14 mit der Brasilienflagge hinterlegt? Ich dachte wir werden das gewinnen? ;D

Fazit: Ich freue mich definitiv schon auf die nächste Box! Es gehört immer ein bisschen Glück dazu aber bis auf das Energygedöns bin ich mit allen anderen Produkten sehr zufrieden.
Der eigentliche Preis von 15€ wurde deutlich überschritten. Der Warenwert der Box liegt nämlich bei 26,41€ (plus Pfand auf die Bierflaschen)!
Die meisten Produke würde ich mir aufrund des Preises eher selten oder gar nicht kaufen und finde es deshalb richtig toll, die Produkte in Form dieser Box einfach mal zu testen und dann kommt ja noch der Überraschungseffekt dazu, der es von Monat zu Monat immer wieder spannend macht.

Was denkt ihr zu dieser Box?

Gutscheincode & allgemeine Infos:
! Bis Ende Mai läuft auf der Facebookseite von Degusta auch noch eine Verlosung!  

In der Box, die jeden Monat mit DHL versendet wird, sind immer 10-15, teilweise marktneue Produkte enthalten. Das Abonnement kann man aber auch für 3, 6 oder 12 Monate vergünstigt verschenken.
Wenn ihr die Degusta Box also auch mal testen möchtet, habe ich jetzt noch einen Gutscheincode für euch, mit dem ihr die Box für 9.99€ bekommen könnt.

Dazu müsst ihr einfach diesen Code: QMEB9 bei der Bestellung eingeben und bekommt die Box 5€ günstiger. Der Code ist bis zum 30.06.2014 gültig!

Viel Spaß ♥

1 Kommentar:

  1. Erster!

    Scherz beiseite, ein super Produktbericht. Die Chips passend zur WM sind echt eine witzige Idee, auch das Curry gefällt mir. Ich denke ich werde es mal testen, gerade jetzt mit dem Gutscheincode! Es sind auch sehr gutgemachte Bilder und Texte die echt neugierig machen.

    Liebe Grüße
    Maria

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über liebgemeinte und kritische Kommentare! Denn ein Blog ohne Kommentare ist wie ein Sahnetopping ohne Kirsche (in meinem Fall ohne Erdbeere) obendrauf!

Printfriendly

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...