18. Januar 2014

Bunte Nudelpfanne [vegetarisch]

Hach, was würde ich nur ohne mein Studentenfutter machen?! - Erstmal bräuchte ich mehr Geld, um mir die ganzen Zutaten leisten zu können, die in so vielen diversen Kochbüchern vorkommen, ich müsste eindeutig mehr Zeit einplanen und ich müsste andauernd alle möglichen Rezepte auf eine Person runterechnen, um dann feststellen zu müssen was ich bitte mit einem viertel Ei anfangen soll..?! Alles Dinge, die ein Student nicht hat oder vermeiden möchte. Und umso mehr bin ich glücklich, dass ich dieses Kochbuch habe!


Also gibt es heute mal wieder etwas vegetarisches. Die bunten Nudeln auf den Bildern haben mich so angelächelt, dass ich es allein deswegen nachkochen wollte! Insane... aber ich habe eine Schwäche für bunte Nudeln :D Ansonsten wird es das Gericht wahrscheinlich öfter geben, da zum einen total wenig Zutaten benötigt werden und zum anderen geht es ruckzuck!


Zutaten: 
für 1 Person:

100g Nudeln eurer Wahl ;)
1 Paprika
1 Ei
4 EL Milch
0,5 TL Paprikapulver
Pfeffer

Basilikum
Parmesan

Zubereitung:

1. Die Nudeln in gesalzenem Wasser bissfest kochen, anschließend in ein Sieb geben und das Wasser abtropfen lassen.

2. Während die Nudeln kochen, die Paprika von Stiel und Kernen befreien, abwaschen und in schmale Streifen schneiden.

3. Milch mit Ei, Paprikapulver und ein bisschen Pfeffer (je nach Geschmack) verquirlen. 

4. Paprikastreifen in einer Pfanne mit ein wenig Öl etwa 2 Minuten andünsten, die Nudeln und die Eier-Milch-Mischung dazugeben und bei schwacher Hitze das Ei stocken lassen. Das dauert etwa 5 Minuten und schon sind wir auch schon fertig!

Ich habe meine Nudelpfanne dann noch mit etwas Basilikum und geriebenen Parmesan verfeinert. Alternativ kann man auch etwas Ketchup oder Tomatensoße drüber geben.


Das war's dann auch schon wieder! Ich hoffe das Rezept gefällt euch. Ich bin immer ganz froh, wenn ich mal etwas schnelles unter der Woche kochen kann, und was eben auch gut schmeckt. Mittlerweile habe ich schon mehrere "schnelle" Rezepte ausprobiert und finde dies eines der Besten, weshalb ich es euch auch unbedingt vorstellen wollte. ;)
Beim nächsten Mal gibt es dann zur Abwechslung auch mal wieder ein Backrezept. Das Wochenende ruft und das bedeutet: baking time! :)
Ich wünsche euch ein tolles Wochenende & bis zum nächsten Mal ♥


Kommentare:

  1. Hmm das sieht super gut aus! Ich liebe bunte Nudeln ! Das Rezept ist auf alle fälle abgespichert ;)

    Liebe Grüße Chrissi
    von http://chrissitallys.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Mhhhh.... Sehr lecker! Die Idee ist echt super!
    Liebe Grüße, Cathi

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über liebgemeinte und kritische Kommentare! Denn ein Blog ohne Kommentare ist wie ein Sahnetopping ohne Kirsche (in meinem Fall ohne Erdbeere) obendrauf!

Printfriendly

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...