31. August 2013

Nudel-Gemüse-Pfanne mit Hackfleisch


Als ich meine Buchvorstellung zu dem Buch "Nudeln von A-Z" geschrieben habe, ist mir erst einmal aufgefallen, dass ich erst ein einziges Rezept vorgestellt habe. Natürlich habe ich schon mehrere aus dem Buch nachgekocht - ich liebe Nudeln - aber, warum auch immer, hab ich es nicht geschafft auch alle zu fotografieren. Aus dem Grund hab ich mal wieder Nudeln gemacht und diesmal alles digital festgehalten!
Das Original-Rezept ist vegetarisch, aber da meine Mama noch Hackfleisch zuhause hatte, hab ich das auch noch rangemacht. Also wenn ihr lieber die vegetarische Variante bevorzugt, einfach das Hackfleisch weglassen.



Zutaten
für 4 Personen

4l Wasser
4 TL Salz
400g Nudeln

1 Zwiebel
1 grüne Paprika
3 EL Olivenöl
200g frische Champions
500g Hackfleisch
1 Becher Creme fraîche
1 Pck. passierte Tomaten
Salz, Pfeffer, Currypulver
frischen Schnittlauch

Zubereitungszeit: 30 Minuten


1 Wasser in einem Topf kochen lassen, Salz und Nudeln dazugeben und nach Packungsanleitung garen. Anschließend in einem Sieb abgießen.

2 Zwiebel abziehen und in Würfel hacken. Die Paprika waschen, Kerne entfernen und ebenfalls in Würfel schneiden. Bei den Champions die obere Hautschicht entfernen und in dünne Scheiben schneiden.

3 Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebelwürfel darin andünsten und das Hackfleisch hinzugeben und leicht anbraten (damit es nicht mehr rosa ist). Danach die Paprika und die Champions dazugeben und für 5 Minuten ab und zu umrühren.

4 Creme fraîche und die passierten Tomaten in die Pfanne geben, alles umrühren und mit Salz, Pfeffer und Curry würzen.

5 Den Schnittlauch waschen und in schmale Röhrchen schneiden. Der Schnittlauch dient später der Garnierung.

6 Nudeln auf den Tellern anrichten, das Gemüse-Hackfleisch dazugeben und mit dem Schnittlauch dekorieren & Guten Appetit!


So, jetzt gab es auch mal wieder Nudeln, gibt es ja sonst viiiiel zu selten ;) Ich hoffe es schmeckt euch!

Und da der Sommer bald vorbei ist *seufz*, gibt es beim nächsten Mal (voraussichtlich Montag) ein tolles Sommerrezept zum Abschluss sozusagen. Freut euch drauf!!!



Kommentare:

  1. Leider ist der Sommer bald um, ja. Aber auf den Herbst freu ich mich auch schon. Auf heißen Tee, warme Kuschelsocken und bunte Bäume ^-^ Trotzdem bin ich schon auf das Sommerrezept gespannt!
    Die Nudeln klingen richtig lecker, ich bin eh ein riesen Pastafan!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Jess,

      vielen Dank! Auf den Herbst freue ich mich auch schon sehr doll aber ich glaube das Sommerrezept wird dir gefallen! :)

      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Hmmm, yummy! Klingt super lecker und sieht auch super lecker aus - es geht eigentlich kaum etwas über Nudeln mit viel Gemüse.

    AntwortenLöschen
  3. sieht super lecker aus! xx IAMTIM - Fashion,Photography and more, http://iamtimblog.blogspot.com/

    PS: Ich würde mich freuen, wenn du mal vorbeischaust. :)

    AntwortenLöschen
  4. oh mein gott sieht das lecker aus!! muss ich direkt mal ausprobieren<3

    AntwortenLöschen
  5. Ich bin gerade durch Ina auf deinen zuckersüßen Blog gestoßen!
    Werde mir wohl mal wieder Zeit neben der Schule nehmen müssen,so viele tolle Rezepte (:
    Liebst, Marlene x

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über liebgemeinte und kritische Kommentare! Denn ein Blog ohne Kommentare ist wie ein Sahnetopping ohne Kirsche (in meinem Fall ohne Erdbeere) obendrauf!

Printfriendly

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...