17. August 2013

"HelloFresh" - Probierbox [Test]

Letzte Woche war es endlich mal soweit und ich hab mir mit Mr. K die HelloFresh-Probierbox zugelegt. Wir wollten sie schon länger mal testen, hatten aber nie die richtige Zeit dafür.
Wie die Box war? - Sie hat all unsere Erwartungen gesprengt! Wir hatten ja nun schon die kleinste Box, die man kriegen kann - 2 Personen, 3 Mahlzeiten, aber der Karton war so riesig und voll mit leckeren Lebensmitteln. Alles war frisch verpackt und sehr gut erhalten. Netterweise wurden wir von HelloFresh darauf hingewiesen, das Rezept mit dem Fleisch aufgrund der Haltbarkeit als erstes zu machen. Das haben wir auch getan.

Somit gab es am ersten Tag "Feurige Hähnchen-Paella", am zweiten Tag "Mexikanische Steakwraps" und am dritten Tag "Frische Pappardelle-Pasta".


Alle 3 Gerichte waren soo lecker, da war ich echt erstaunt, da mir die Rezeptanleitung manchmal sehr einfach und simpel vorkam. Aber ich denke, das ist genau das Geheimnis von HelloFresh - mit wenig Aufwand und wenig Kenntnissen, schnelle und leckere Gerichte zaubern.
Das Hähnchen der Hähnchen-Paella war soo zart wie ich es noch nie zuvor hinbekommen habe, das Rindfleisch in den Wraps hatte eine sehr gute Würze, was dahinter steckt, ist eine "Fajita-Gewürzmischung, die ich mir ab jetzt auch zulegen werde und die vegetarische Nudel-Variation mit Zucchini hat mich geschmacklich am allermeisten überzeugt!
Insgesamt darf man natürlich nicht sehr wählerisch sein, was die Zutaten anbelangt, da man bei Bestellung noch nicht weiß, was auf einem drauf zukommt. Aber genau dieser Überraschungseffekt ist fast mit das beste an der ganzen Sache. :)

Am Ende ist es allerdings bei einer Probierbox geblieben. Der Preis mit 44€ ist schon ganz schön happig. Ich denke all diese Zutaten bekommt man auch für weniger Geld im Supermarkt zu kaufen. Wenn mein Abo abschließt (mindestens 2 Boxen), liegt der Preis dann bei 39€ für die gleiche Box. Man kann natürlich auch für 5 Mahlzeiten bestellen und das gleiche auch mit 4 Personen, anstatt 2 Personen. Von der Menge her war es immer ausreichend, sodass wir beide immer satt geworden sind. Manchmal blieb sogar noch was über. Schlussendlich finde ich es eine schöne Sache, Leute, die sich sonst hauptsächlich von Fertigprodukten ernähren, zum selberkochen zu animieren. Für Leute, die so wie so immer frisch kochen, finde ich die Box eine sehr gute Ergänzung, um mal wieder etwas neues auszuprobieren, auf Dauer aber leider etwas zu teuer.
Vielleicht konnte ich aber doch den ein oder anderen neugierig machen. Falls ihr euch eine Box bestellen möchtet, hab ich noch 2 Gutscheincodes für euch:
10€ --- HFX58
15€ --- SMKOCH15
 Neben dieser klassichen Box, die wir bekommen haben, gibt es auch noch die "Veggie Box", die "Sarah Wiener Box" und die "Obst Box". Da sollte dann wirklich für jeden etwas dabei sein. ;)

Nun wünsche ich euch noch ein sonniges Rest-Wochenende ☼

Kommentare:

  1. Oh diese Box kenne ich garnicht!
    Aber das sieht ja klasse aus und vorallem Lecker!
    Tolle Sache :)
    lg Katharina
    http://ilyaquelaveritequiblesse.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Ohhh das sieht alles so lecker aus! ich bekomme hunger!

    schaut auch mal bei mir vorbei!:)

    www.milcamilla.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  3. Hey, das ist eine super Idee und sieht auch alles total lecker aus. Kann man bestimmt auch gut gebrauchen wenn man mal krank ist und das Haus nicht verlassen mag :) Du hast aber Recht, 44€ sind bisschen viel aber probieren kann man es ja mal! Ich mag auch deinen Header, der ist toll :) LG http://schroederonika.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Hey du, sorry dass ich jetzt erst zurückschreibe, aber ich bin grade im Urlaub... Vielen Dank für deinen Kommentar! Ich werd hier auch öfters vorbeischauen! :)

    AntwortenLöschen
  5. Also lecker aussehen tut das Ganze ja wirklich.
    Aber der Preis ist denke ich wirklich ziemlich happig :S

    Kennst du die brandnooz-Box?
    Da sind zwar keine "frischen" Lebensmittel drin, aber auch ganz viele Sache zum Testen und die kostet nur 9,99€ ;)

    LG, Nadja
    http://koch-ideen.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nadja,

      die Brandnooz-Box kenne ich, hab auch schon öfter darüber geschrieben. Ich mag die Box auch ganz gern, jeden Monat immer mal mehr oder weniger. Aber insgesamt hat sich die Box immer gelohnt.. Da ist die HelloFresh-Box wirklich ziemlich teuer..

      Liebe Grüße

      Löschen

Ich freue mich immer über liebgemeinte und kritische Kommentare! Denn ein Blog ohne Kommentare ist wie ein Sahnetopping ohne Kirsche (in meinem Fall ohne Erdbeere) obendrauf!

Printfriendly

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...