14. Juni 2013

Gemischter Salat mit Garnelen und Walnusskernen


Bei dem sonnigen Wetter mittlerweile stellt sich wohl oder übel auch das Hungergefühl ein, was natürlich nicht unbedingt schlecht sein mag. Also hab ich mir einen leichten Salat mit Garnelen und Walnüssen gemacht. Ich esse Salat so so gern, aber es muss auch immer noch was dabei sein, was wirklich nahrhaft ist und satt macht. Den Job erledigen dann die Garnelen und Walnüsse!

Zutaten:
1 Person

Eisbergsalat, Weißkohl, Radicchio, Möhren, alles was ihr mögt!
ein paar Walnüsse
5-6 Garnelen
Kräuter
Öl
Balsamico-Essig

1. Den Salat putzen, waschen und das Wasser abtropfen lassen bzw. in einer Salatschleuder durchschleudern :D.

2. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Garnelen darin von beiden Seiten braten. Gleichzeitig ein paar Kräuter hinzugeben, damit ihr am Ende Kräuter-Garnelen habt.

3. Zum Schluss richtet ihr den Salat auf einem Teller an, gebt die Walnüsse und Garnelen drüber und etwas Balsamico-Essig.

So einfach, schnell und vor allem gesund geht das!


Zum ersten Mal nach laaanger Zeit hab ich mich wieder an Essig für meinen Salat getraut. Sonst esse ich immer Joghurt-Dressings aber ich bereue es keinesfalls. Den Balsamico hab ich aus der "Bella Italia" Brandnooz Box genommen und kann euch ihn auf jeden Fall weiter empfehlen, vor allem, weil er einen Sprühknopf hat, den ich äußerst praktisch finde!

Kennt denn jemand von euch sehr gute Salat-Dressings, die Essig enthalten aber nicht so sehr dominant auch danach schmecken?
Liebe Grüße ☼

Kommentare:

  1. Sieht gesund und lecker aus. Das ist eine fantastische Kombination.

    AntwortenLöschen
  2. Hey Anika,
    Das mit den Rezepten kannst du gerne tun :)

    LG Lary

    AntwortenLöschen
  3. Ich mag Garnelen total gerne :D Sieht auch mal wieder super lecker aus :) Yummy *.* Und Salat ist auch super besonders jetzt im Sommer :) Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  4. Das klingt super lecker!! :)

    Ich esse normalerweise auch fast nur Joghurt-Dressing, aber das lädt geradezu dazu ein, wiedermal zur Essig-Öl-Variante zurückzukehren. Klasse!! :)

    Alles Liebe,
    Marlene

    AntwortenLöschen
  5. Hmm, ich liebe Salat mit frischen Shrimps!! :)
    Also was ich sehr lecker finde, ist, wenn man in ein Balsamico-Öl-Dressing noch folgendes dazu mischt:
    -Holunderblütensirup (oder Zitronen-/Himbeer- oder Mangosirup)
    -oder statt dem Sirup geriebene Zitronenschale/Orangenschale (die, die es fertig zum Backen in Tütchen gibt!)
    -mit Wasser
    -Salz&Pfeffer
    -einen Schuss Zitronensaft
    -ein paar mediterrane Kräuter

    AntwortenLöschen
  6. DAS ist definitiv was für mich und meine kleine!!! Wir liiiiiiiieben Garnelen! Nur mein Mann und die Große nicht. Die wissen halt nicht was gut ist. *grins*

    AntwortenLöschen
  7. *grins*
    ich hab dann heut meine kleine von der schule abgeholt und wir waren einkaufen. was denkst du was es gab? klar! deinen salat nur in bißchen abgeänderter version. kannst ja mal vorbeischauen wie ich den gemacht hab.
    http://bellas-beautycase.de/salat-bunter-salat-mit-kraeuter-riesengarnelenschwaenzen/

    danke nochmal für das superleckere rezept!!!

    beautige grüße
    bella

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über liebgemeinte und kritische Kommentare! Denn ein Blog ohne Kommentare ist wie ein Sahnetopping ohne Kirsche (in meinem Fall ohne Erdbeere) obendrauf!

Printfriendly

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...