26. Mai 2013

Best Blog Award

Wuhuu ich wurde auch nominiert und zwar von Melody of Beauty. Ein riesen Dankeschön an euch beide ♥
Man, wie ich immer andere Blogger beneidet habe, die auch schon nominiert wurden. Ich finde den Award soo zuckersüß, vor allem das Logo und nun wurde ich auch nominiert! :)


Doch jetzt werde ich einmal alle Fragen mit Sorgfalt beantworten, bis ich euch verrate wen ich nominieren werde!

1. Wann und warum hast du deinen Blog gegründet?

>>Meinen Blog habe ich am 12.April diesen Jahres gegründet, also noch gar nicht solang her. Es war unter anderem ein Wunsch, den ich mir einfach selbst erfüllen wollte, sobald ich 18 Jahre alt geworden bin. Und da ich unheimlich gern koche & backe und auch noch einige andere Hobbys habe viel es mir erst einmal schwer das richtige Thema zu finden. Schlussendlich hab ich mich dann für's Backen entschieden und bin auch schon am überlegen, ob ich vielleicht auch noch über's Kochen schreiben soll, da ich beides sehr gern mache.
Den Blog habe ich deshalb gegründet:
  1. Weil es mir Spaß macht kreativ zu sein.
  2. Weil ich gern schreibe.
  3. Weil ich der Welt dran teil haben lassen wollte, was ich für schöne Dinge in der Küche zaubere.
  4. Weil ich gern Gleichgesinnte kennenlernen möchte, die ähnliche bzw. gleiche Hobbys haben wie ich.
  5. Weil ich andere Blogs einfach soo gut fand, dass ich unbedingt auch so etwas auf die Beine stellen möchte!<<
2. Hast du ein Vorbild für deinen Blog?

>> Jaa! Inspiriert wurde ich durch Miss Blueberrymuffin, die mir auch schon mit zahlreichen Tipps zur Seite stand. Dankeschön! Als ich dann schon ein paar Tage gebloggt habe, bin ich auf 2 weitere Blogs gestoßen, die ich gern als Vorbild für neue Ideen nehme. Zum einen ist das Englishfootprints und zum anderen Mein Feenstaub. Mein Traum wäre es ja auch irgendwann mal Vorbild zu sein ;)<<

3. Verfolgst du viele Blogs?

>>Ich würde sagen mittelmäßig. Was ist denn schon viel? Ich verfolge Blogs, die ich auch wirklich und vor allem gerne lese! Insgesamt sind es knapp 30.<<

4. Seit wann interessierst du dich intensiver für das Thema Backen?

>>Ich muss eingestehen, dass ich die Originalfrage etwas umgeändert habe, da es dort um Beauty ging... ich blogge aber über's Backen, also: Ich interessiere mich seit etwa 3 Jahren für das Thema Kochen. Etwa ein Jahr später hab ich mit dem Backen begonnen.<<

...weitere Fragen zum Thema Beauty (immerhin bin ich ja auch ein Mädchen):

5. Welche Produktmarke hat dich am meisten überzeugt? 

>>Schwierige Frage. In meinem Schrank liegen so viele verschieden Marken rum, sodass ich mich ehrlich gesagt wirklich noch für keine entscheiden konnte!<<

6. Hast du eine Lieblingsnagellackfarbe (Lippenstiftfarbe)?

>>Teilweise... Ich habe soo viele Nagellackfarben, dass ich versuche auch alle immer mal zu tragen aber am meisten mag ich doch meinen roten Nagellack und meinen dunkelblauen.
Bei  Lippenstiften mag ich es, wenn die Farbe nicht zu aufdringlich ist und etwas dunkler ist als meine naturelle Lippenfarbe.<<

7. Welchen Kussmund-Abdruck hinterlässt du auf Papier?

>>Okay?! Ich weiß jetzt nicht so genau was man da unterscheiden kann. Einen ganz gewöhnlichen Kussmund-Abdruck!!<<

8. Deine Wohnung steht in Flammen. Welche 3 Beautyprodukte würdest du retten?

>>Zählt Parfüm auch? Dann auf jeden Fall mein Parfüm von Jil Sander, meine BB Cream und meinen Lieblingslippenstift.<<

9. Worauf kannst du beim Shoppen am ehesten verzichten: Kleidung, Schuhe, Make-Up oder Schokolade?

>>Eindeutig Make-Up. Ich benutze soo selten welches!<<

10. Lippenstift oder Lipgloss?

>>Ich mag Lippenstift mehr, weil der nicht so glänzend und schimmernd ist. Ich muss dazu sagen, dass es allerdings auch schöne Lipglosse gibt!<<

11. Ich verlasse das Haus nie ohne...!

>>meinen Haustürschlüssel und Handy ;)<<

Ich muss nun dazugeben, dass die Fragen wirklich nur auf Beautyblogs zutreffend sind. Viel mehr hätten mich Fragen wie die ersten 3 interessiert, weil diese einen Blog charakterisieren und nicht, ob man lieber Lippenstift oder Lipgloss benutzt. Trotzdem wollte ich mir Zeit nehmen, um alle Fragen ordentlich zu beantworten.

Doch nun seid ihr dran. Und das sind die Regeln, die ihr beachten müsst:

1. Poste deine Nominierung und danke mit dem jeweiligen Link demjenigen, der dich nominiert hat.
2. Beantworte die 11 Fragen.
3. Tagge 10 weitere Blogger, die unter 200 Leser haben.
4. Sage den Bloggern Bescheid.
Und das sind meine 11 Nominierten:
Ich hoffe ihr macht alle mit und habt Spaß daran! ♥

Kommentare:

  1. Ich finde es echt super das du auch mitgemacht hast :D War schon gespannt auf deine Antworten, weil du ja eben über das Thema Backen schreibst und nicht über Beauty :D Liebe Grüße und einen schönen restlichen Sonntag :)

    AntwortenLöschen
  2. mal sehen, ich lass die Abstimmung noch ne Weile ;D
    ich dachte eigentlich bei 200 Lesern ;D
    Glückwunsch! freut mich für dich mit dem Award :)

    AntwortenLöschen
  3. Dankeschön nochmal das du mich nominiert hast.

    AntwortenLöschen
  4. Hey Anika, vielen lieben Dank für die Nominierung! Leider mache ich bei diesen Aktionen nicht so gerne mit und muss dir absagen. Ich hoffe, du bist nicht enttäuscht! Nochmal Danke!

    Liebste Grüße,
    Julia

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über liebgemeinte und kritische Kommentare! Denn ein Blog ohne Kommentare ist wie ein Sahnetopping ohne Kirsche (in meinem Fall ohne Erdbeere) obendrauf!

Printfriendly

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...